AKTUELLES
ÜBER UNS
MITMACHEN
LINKS
KONTAKT/IMPRESSUM
STUDENTISCHES DISKUSSIONSFORUM

Aktuelle Vorträge und Angebote finden sich im VVZ der philosophischen Fakultät



Einmalige Veranstaltungen

 

 

 

 

26.06.2019 - 18:30 - HSZ/103

Am 26.06. besucht uns der emeritierte Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie, Reinhard Merkel (Hamburg). In seinem Vortrag wird er sich der Frage widmen, inwieweit ein freier Wille Voraussetzung für eine individuelle Schuldfähigkeit ist.

 

 

 

 

 

 

 

04.07.2019 - 18:30 - HSZ/103

Norman Koch (Dresden) wird die Neue Phänomenologie nach Hermann Schmitz vorstellen. Ziel ist es dabei, die Lebenswirklichkeit wieder ins Zentrum des Denkens zu rücken.



Veranstaltungen aus dem VVZ

 

 

 

 

Simone Weil - Die Einwurzelung, Mi, 7 — BZW/A154/U (jede Woche)

Das Ablegen von Prüfungsleistungen ist nicht möglich, da es sich um ein Angebot der HSG "Werkstatt Philosophie" handelt. Der Lesekreis richtet sich an Interessierte aller Fachrichtungen und Fakultäten. Der Text von Simone Weils "Die Einwurzelung" (bzw. Verwurzelung) wird abschnittsweise gelesen und gemeinsam besprochen. Weitere Fragen gern an: adrian.beer@mailbox.tu-dresden.de

 

 

 

 

 

 

 

Wie benutze ich meinen Computer effektiver?, Mi, 6 — BZW/A154/U (jede Woche)

Dieser Kurs soll euch helfen, effektiver mit dem Computer umzugehen, um schneller und effizienter zu recherchieren und zu schreiben. Themen sind: eine philosophische Einführung in das benötigte Denken, eine verständnisorientierte Einführung in die Informatik, schnelle Bedienung der Benutzeroberfläche, Reguläre Ausdrücke, git, LaTeX und je nachdem wie viel Zeit übrig ist noch mehr. ⚠ Achtung: das Ablegen von Prüfungsleistungen ist in diesem Kurs nicht möglich. Anmeldungen an norman.koch(at)tu-dresden.de

 

 

 

 

 

 

 

Einleitende Texte zu Husserls Phänomenologie, Do, 3 — SCH/A216/H (jede Woche)

Das Ablegen von Prüfungsleistungen ist nicht möglich. Bei der Veranstaltung handelt es sich um ein Angebot der HSG "Werkstatt Philosophie". Es werden einführende Texte zu Edmund Husserls Phänomenologie gelesen, erläutert und diskutiert. Weitere Fragen und Anmeldungen gern an: fabio.rovigo(at)mailbox.tu-dresden.de